www.tsvtrittau-fussball.de

29.09.14: Brunsbeker SV - TSV Trittau 0:4

DMAX-Ersatzprogramm für Knut

Zum vierten Saisonspiel ging es nach Brunsbek und da gibt es fast mehr von Dingen außerhalb des Spielfeldes zu berichten als vom eigentlichen Spiel. Willi konnte wegen Staus erst zur zweiten Halbzeit kommen, war dann aber wegen fehlenden Torwarts der Brunsbeker und einer ausführlichen Passkontrolle unserer in Trittau liegenden Pässe doch noch rechtzeitig zum Spiel da. Zwischenzeitlich hatten wir beim Warmmachen auch die Hälfte aller Autos auf dem Brunsbeker Parkplatz kaputtgeschossen. Das Problem mit unserer in Trittau liegenden Passmappe hat dann freundlicherweise Starwars gelöst, indem er sich mit den Worten "Führt nicht zu hoch, wenn ich noch weg bin" nach Trittau verabschiedete, um unsere Pässe zu holen. Die (R)Ausrede unseres Coaches "Ich habe noch nie bei einem Ü50-Spiel die Pässe vorzeigen müssen" zählte nicht. Da hat Starwars ordentlich was gut bei uns.

Mit ca. 20 Minuten Verspätung ging es dann los und inzwischen hat es ja dann Gott sei Dank auch angefangen, wie aus Kübeln zu regnen.

Die erste Halbzeit ist schnell erzählt. Ein glattes 3:0 durch Tore von Svenaldo (Abstauber nach Ecke Gülle), Gülle (Elfmeter) und Willi (Lupfer). Den vierten Treffer hatte Norbert noch auf dem Kopf, der eine Ecke mit soviel Wucht aufs Tor köpfte, dass der Ball kurz im Magenbereich des Brunsbeker Keepers verschwand. Dass das Ergebnis optisch so deutlich aussieht, ist in erster Linie Manfred zu verdanken, der wieder mit einigen unfassbaren Paraden und unterstützt durch die gute Abwehr (Hofe, Dirk, Norbert, Nugget, Erhardt (aber nicht alle gleichzeitig auf dem Feld)) den Kasten sauber hielt. Ab der Mitte dann unterstützt durch die drei Laufwunder Gürgel, Willi und Gülle zzgl. Nicht-Laufwunder Svenaldo. Nach meiner ersten Auswechslung nach inzwischen dann 16 Minuten war auch Starwars wieder mit unseren Pässen da. Ebenfalls an der Seitenlinie dabei: Marco, Ecki und Knut. Knut hatte keine Lust auf der Couch zu sitzen und meinte, dass ein Ü-50 Spiel zu gucken ja auch so wie eine DMAX-Dokumentation über Wale zu gucken sei. Danke Bruder.

In der zweiten Halbzeit wurde noch fleissig durchgewechselt und während hinten immer noch die Null stand, taten wir uns vorne etwas schwer - wobei die Abschlussschwäche heute in erster Linie den Hügeln vor dem gegnerischen Tor geschuldet waren. Laufstärkster Mann bei den Gästen war heute der Torwart, weil er dauernd meine Schrummen aus dem Wald holen musste.

So reichte es am Ende zu einem 4:0-Auswärtssieg. Meine letzte Auswechslung kommentierte der Schiri dann auch motivierend mit den Worten "Wer so viele Großchancen vergibt, der muss auch raus". Recht hatte er.

Männer des Tages sind heute zweifellos Starwars, für seine Hilfe mit den fehlenden Pässen, und Manfred dafür, dass die Null hinten heute trotz so vieler Chancen der Brunsbeker stand und auch Schiri "Jonny", der heute eine fehlerfreie und souveräne Partie pfiff (macht er ja sonst auch, aber heute besonders fehlerfrei).

Nach dem Spiel mussten dann noch Nugget und Willi ins Schiri-Kabuff, um sich per Postident-Verfahren zu identifizieren. Als Hausaufgabe wurde uns noch mit auf den Weg gegeben die 10 (in Worten: Zehn) mangelhaft bestückten Pässen in Ordnung zu bringen. Müllis Passbild wurde zuerst bemängelt, wobei Gülle aber einwand, dass er bestätigen kann, dass es sich wirklich um Mülli handelt, weil es sich um ein Foto aus der 8. Klasse handelt, bei deren Anfertigung Gülle persönlich dabei war. Eine Premiere gab es dann auch noch. Die Frage des Brunsbekers "Wollt ihr nur Bier oder auch was gemischtes im Kasten?". Nach 10 Sekunden Denkpause, ob man uns verarschen will, ist er dann wieder los und hatte tatsächlich 4x Fassbrause, 2x Alkoholfrei und 2x Radler im Kasten. Ging natürlich zurück... Trotzdem eine nette Geste auch mal an die wenigen Nicht-Alkoholiker unter uns zu denken.

Danke für den zahlreichen Support und bis Montag dann.

Notiz an Hofe: Denkst Du bitte daran nochmal regelkonforme Einwürfe zu üben?

© Svenaldo

Drucken

HIER geht es zur
Talentseite des DFB!

Fussballschule

Torwartschule in Trittau!

Zur Anmeldung geht es HIER

Template: Konzeption und technische Realisierung - intwerb.de